Die Ausstellung Arnulf Rainer. Pinselrausch ist in enger Zusammenarbeit mit dem Cobra Museum of Modern Art, Amstelveen entstanden, und wurde dort im Frühjahr 2015 dem niederländischen Publikum präsentiert.

Die Kuratoren Rudi Fuchs und Marteen Bertheux zeichnen mit dieser Ausstellung die Entwicklung der künstlerischen Handschrift Arnulf Rainers nach. So werden den Hand- und Fußmalereien der späten 1970iger Jahre eine Reihe wegweisender Zeichnungen und eine große Auswahl sehr junger Werke gegenübergestellt. Die Bilder drängen sich dicht in den außergewöhnlichen Räumen des Museums im historischen Frauenbad und es entsteht eine Girlande aus Gemälden, rhythmisch wie eine musikalische Komposition.

Weitere Details dazu hier ...

Man sagt uns ständig, was ungesund und schädlich sei. Man solle nicht rauchen, abstinent sein, sportlich bleiben, dann hat man - ein fades Leben. Wir sind immer mehr umgeben von glatten gebrauchsfertigen Oberflächen, und ähnliche Erwartungen werden durch die aktuelle visuelle Ästhetik geweckt, wenn es um idealisierte Menschenabbildungen geht. Dass man sich dabei schnell in der Nähe faschistoider Utopieentwürfe wiederfindet, mag erstaunen.

Mit Dr. Leo Hemetsberger, Jakob Lena Knebl und Diego Mune

FREIER EINTRITT

Erleben Sie jeden Donnerstag um 19 Uhr einen außergewöhnlichen Abend im Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung Arnulf Rainer PINSELRAUSCH im Rahmen einer exklusiven Führung.

Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein entspanntes Abendessen.

Gönnen Sie sich an diesem besonderen Tag eine kulturelle Auszeit zu zweit.

Um 11 und 15 Uhr nehmen wir Sie mit auf einen entspannten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung ARNULF RAINER PINSELRAUSCH. Entdecken Sie neue Perspektiven und Blickwinkel im Werk des Ausnahmekünstlers und genießen Sie die Zeit in unserem außergewöhnlichen Museum.

Kreative Geschenksideen gibt es in unserem Museum SHOP - an diesem bieten wir 10% Ermäßigung auf alle Artikel.

Erleben Sie einen speziellen Einblick in zwei der drei kontrastreichen Museen der Badener Innenstadt.

Saskia Sailer und Christine Triebnig-Löffler führen Sie mit der Tour ZWEI VON DREI durch das Arnulf Rainer Museum und das Beethovenhaus, in Häuser, die in Malerei und Musik Geschichte geschrieben haben und schreiben.

Im Anschluss an die kulturellen Köstlichkeiten erwartet Sie ein kleiner Lunch im At the Park.

Weitere Details hier ...

Arnulf Rainer Museum

Museum

Josefsplatz 5
2500 Baden
Österreich
Tel +43(0)2252 209 196 11
Fax +43(0)2252 209 196 14

Postanschrift

Badener Kulturbetriebsgesmbh
Kaiser Franz Josef-Ring 31
2500 Baden
Österreich

Anfahrt

Badener Bahn

www.wlb.at
Von der Wiener Staatsoper direkt
ins Arnulf Rainer Museum, End-
station Josefsplatz.

Zug und Schnellbahn

www.oebb.at
4 Min. zu Fuß von der Station
Baden Richtung Zentrum.

Auto

A2 Abfahrt Baden – Richtung
Zentrum, Arnulf Rainer Museum /
Frauenbad. Parkmöglichkeiten im
Parkdeck Römertherme oder im
Parkhaus Casino.

Googlemaps

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
Nähere Informationen bitte unter Kontakt anfordern.

Eintrittspreise

Erwachsene 6,–
Ermäßigt 4,–
Gruppen ab 6 Personen,
pro Person
4,–
Kinder von 6 bis 14 Jahren
Schüler, Studenten,
Präsenzdiener
3,–
FamilienKarte 12,–
FamilienKarte ermäßigt 10,–
Führungsticket 2,50

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie
über neue Ausstellungen und
Veranstaltungen, sowie über Füh-
rungen und weitere Aktivitäten
vom Museum.

Ihre Daten werden von uns ver-
traulich behandelt und nicht an
Dritte weitergegeben. Den News-
letter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Text
> Slideshow

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten vom Museum. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.