Bilder

Kunstvermittlung

Programm der Kunstvermittlung

Für Kindergarten und Schule

MACHEN SIE SICH MIT DIESEM VIDEO EIN BILD VON UNSEREM KUNSTATELIER ...


Kindergarten/Vorschule: Komm wir türmen! Ab in die Farbe!

Arnulf Rainer zeigt uns, was Farbe so alles kann. Wir erforschen Farben und ihre Wirkung auf uns. Kann man Farbe fühlen, riechen, vielleicht sogar schmecken? Lustige Reime begleiten uns durch das Museum. Im Atelier werden wir zu Farb-Baumeistern und erschaffen ein kleines buntes Städtchen.
 

Konzept VS: Eine Woche voller Farben

Was macht das Rot am Montag? Was geschieht mit Gelb am Dienstag? Wohin möchte das Grün am Mittwoch? Wovon träumt das Blau am Donnerstag… ? Die aktuelle Ausstellung von Arnulf Rainer ist wie eine Woche Ferien durch die Welt der Farben! Unser Koffer ist gepackt, somit kann unser Ausflug beginnen. In einem Rundgang durch die Farbräume der Ausstellung erleben wir die Wirkung von Farben, erfahren ihre Gesetze und begeben uns auf Spurensuche von Arnulf Rainers geheimnisvollen Farbschwüngen. Zum Abschluss gestalten wir einen Comic über den Maler und seine Farben.
 

Konzept US: Reimen – Rappen – Rainer

Bild dir einen Reim auf die Farben – lass dich von den Bildern tragen! Seht euch die Bilder an, hört auf den Beat und legt dann los. Was reimt sich auf Grün? Blüh’n… Was reimt sich auf Rot? Brot… Was reimt sich auf Blau? Schlau…

Schlau müsst ihr auch sein, wenn ihr zu den Bildern von Arnulf Rainer einen Rap entweder freestylen oder schreiben und anschließend performen sollt. Wer möchte, kann auch ein Theaterstück entwickeln oder ein Gedicht schreiben! Und das direkt vor Ort im Museum. Die Inspiration kommt von Arnulf Rainers Bildern, der Beat kommt vom iPad, und der Text kommt von euch. Total ill! Bewegung im Raum und Musik zu erkennen.

 

Konzept OS: Bildbetrachtung live vor dem Original

Wenn ein Farbklecks plötzlich zu einem geheimnisvollen Gebüsch wird, wenn sich ein heftiger Pinselstrich zu einem Tier formiert, dann befinden wir uns mitten im Farbendschungel von Arnulf Rainer! Live vor eurem Lieblingsbild schreibt ihr einen coolen Text, wir vermitteln euch das notwendige Rüstzeug dazu. Ob Gedicht, klassische Bildbeschreibung oder auch ein malerisches Nachempfinden der Pinselstriche von Arnulf Rainer, alles ist möglich! Eure Kritiker sind die Museumsbesucher, und mit etwas Glück, findet ihr eure textlichen Meisterwerke auf unserer Facebookseite veröffentlicht. 


Konzept OS: Wild@Art - die Jungen Wilden im Museum

Provozieren, auffallen, rebellieren - geht das heute noch?

Die jungen Wilden der 1960er Jahre haben Grenzen gesprengt und Neues geschaffen. Wir zeigen Euch wie. Ihr taucht ein in diese Zeit des gesellschaftspolitischen Umbruchs, dreht selbst ein Video und erlebt einen spannenden Workshop. Lasst Euch überraschen!

 

***

ALLGEMEINES

Dauer: jeweils 90 Minuten
Zuerst Führung durch die Ausstellung und anschließend kreatives Arbeiten im Atelier/Museum

Preis: € 3,- /Kind (Begleitpersonen gratis)

 

 

Weitere Infos und Führungsbuchungen:
+43 2252 209 196 13 sowie 

Arnulf Rainer Museum

Museum

Josefsplatz 5
2500 Baden
Österreich
Tel +43(0)2252 209 196 11
Fax +43(0)2252 209 196 14

Postanschrift

Badener Kulturbetriebsgesmbh
Kaiser Franz Josef-Ring 31
2500 Baden
Österreich

Anfahrt

Badener Bahn

www.wlb.at
Von der Wiener Staatsoper direkt
ins Arnulf Rainer Museum, End-
station Josefsplatz.

Zug und Schnellbahn

www.oebb.at
4 Min. zu Fuß von der Station
Baden Richtung Zentrum.

Auto

A2 Abfahrt Baden – Richtung
Zentrum, Arnulf Rainer Museum /
Frauenbad. Parkmöglichkeiten im
Parkdeck Römertherme oder im
Parkhaus Casino.

Googlemaps

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Nähere Informationen bitte unter Kontakt anfordern.

Eintrittspreise

Erwachsene 6,–
Ermäßigt 4,–
Gruppen ab 6 Personen,
pro Person
4,–
Kinder von 6 bis 14 Jahren
Schüler, Studenten,
Präsenzdiener
3,–
FamilienKarte 12,–
FamilienKarte ermäßigt 10,–
Führungsticket 2,50

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie
über neue Ausstellungen und
Veranstaltungen, sowie über Füh-
rungen und weitere Aktivitäten
vom Museum.

Ihre Daten werden von uns ver-
traulich behandelt und nicht an
Dritte weitergegeben. Den News-
letter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Text
> Slideshow

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten vom Museum. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.