Bilder

Vorschau

29. Sep 2017, um 11.00 Uhr

UNHCR LANGER TAG DER FLUCHT

Sonderführungen

Asylwerber und Asylberechtige führen in ihrer Muttersprache durch das Arnulf Rainer Museum! Geflüchtete erfahren Stärke durch Bildung und durch Anerkennung ihrer kulturellen Identität. Geführt wird in den Sprachen Farsi, Arabisch, Armenisch, Somali, Englisch und Deutsch.

Die "Kunstvermittler" mit Migrationshintergrund haben sich intensiv mit dem international bekannten Gegenwartskünstler Arnulf Rainer auseinandergesetzt. Dieser Prozess fand im Rahmen des Langzeitprojektes des Arnulf Rainer Museums mit Flüchtlingen über knapp zwei Jahre statt. Damit möchte das Rainer Museum die Beteiligten integrativ unterstützen, in Österreich soziale und kulturelle Anknüpfungspunkte zu finden.

Dabei beschäftigen sich die "Museumsguides" mit unserer Kultur und ermöglichen den Austausch in ihrer Sprache von Menschen mit ähnlichem Erfahrungshintergrund. Das bereitet den Boden für Toleranz und entwickelt Mut zur Verständigung.

ARNULF RAINER – DIE FARBEN DES MALERS so heißt die aktuelle Ausstellung, durch die die "Kunstvermittler" mit Migrationshintergrund führen. Es handelt sich dabei um eine Ausstellung mit farbintensiven Arbeiten von Rainer ab den 80er Jahren bis 2012. Zu sehen sind Farbräume und Badebecken, in die wir mit den Besuchern eintauchen.

11 Uhr – Armenisch

12 Uhr – Englisch

13 Uhr – Somali

14 Uhr – Arabisch

15 Uhr – Farsi

16 Uhr – Deutsch

 

Arnulf Rainer Museum

Museum

Josefsplatz 5
2500 Baden
Österreich
Tel +43(0)2252 209 196 11
Fax +43(0)2252 209 196 14

Postanschrift

Badener Kulturbetriebsgesmbh
Kaiser Franz Josef-Ring 31
2500 Baden
Österreich

Anfahrt

Badener Bahn

www.wlb.at
Von der Wiener Staatsoper direkt
ins Arnulf Rainer Museum, End-
station Josefsplatz.

Zug und Schnellbahn

www.oebb.at
4 Min. zu Fuß von der Station
Baden Richtung Zentrum.

Auto

A2 Abfahrt Baden – Richtung
Zentrum, Arnulf Rainer Museum /
Frauenbad. Parkmöglichkeiten im
Parkdeck Römertherme oder im
Parkhaus Casino.

Googlemaps

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Nähere Informationen bitte unter Kontakt anfordern.

Eintrittspreise

Erwachsene 6,–
Ermäßigt 4,–
Gruppen ab 6 Personen,
pro Person
4,–
Kinder von 6 bis 14 Jahren
Schüler, Studenten,
Präsenzdiener
3,–
FamilienKarte 12,–
FamilienKarte ermäßigt 10,–
Führungsticket 2,50

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie
über neue Ausstellungen und
Veranstaltungen, sowie über Füh-
rungen und weitere Aktivitäten
vom Museum.

Ihre Daten werden von uns ver-
traulich behandelt und nicht an
Dritte weitergegeben. Den News-
letter können Sie jederzeit wieder abbestellen.

Text
> Slideshow

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten vom Museum. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen.