Arnulf Rainer feiert heuer seinen 90. Geburtstag und vor 10 Jahren, am 25. September 2009, wurde das Arnulf Rainer Museum in Baden eröffnet.

Seitdem wurden hier viele aufregende und spannende Ausstellungen zum Werk von Arnulf Rainer und von anderen Künstlerinnen und Künstlern gezeigt, deren Schaffen einen besonderen Bezug zu Rainers Bildern aufweist. Helmut Friedel, Kenner des Hauses und langjähriger Direktor der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München, wurde als Kurator eingeladen eine Jubiläumsausstellung für das Arnulf Rainer Museum zu gestalten.

Die Ausstellung „REVUE“ möchte durch die Auswahl von Werkgruppen die Fülle des Oeuvres von Arnulf Rainer wieder aufleben lassen.

Die Ausstellung „Emilio Vedova – Arnulf Rainer: ‚Tizian schaut (Titian is watching)‘“ bringt erstmals die Kunst von Arnulf Rainer mit der seines großen Weggefährten und Freundes Emilio Vedova zusammen. Die beiden waren Kollegen, die wechselseitig ihre Malerei hoch schätzten.

Die Auswahl der 100 Werke für die Ausstellung wurde von Fabrizio Gazzarri, dem Direktor der Fondazione Emilio e Annabianca Vedova in Venedig, gemeinsam mit Helmut Friedel vorgenommen. Im Gegenzug zu dieser Ausstellung soll im kommenden Jahr der Dialog „Vedova – Rainer“ in neuer Konstellation in der Fondazione Vedova in Venedig fortgeführt werden.

ERÖFFNUNG AM SAMSTAG, 5. SEPTEMBER 2020

Weitere Details zur Ausstellung hier ...

FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE bietet jeden Donnerstag um 19 Uhr eine genussvolle Kombination aus Kunst und Kulinarik.

Nach einer exklusiven Führung durch die eleganten Marmorhallen des Arnulf Rainer Museum  verwöhnt Sie das El Gaucho Steakhouse vis a vis mit einem feinen Abendessen. Lassen Sie sich von den Werken des Ausnahmekünstlers, der außergewöhnlichen Architektur des ehemaligen Frauenbades und kulinarischen Genüssen inspirieren!

Wir bitten um Ihre verbindliche Voranmeldung!

Offenes Atelier mit Rosa Roedelius für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Gemeinsam mit der Künstlerin Rosa Roedelius gehen wir auf Entdeckungsreise durch das Museum und die Bilderwelt des weltberühmten Künstlers Arnulf Rainer. Unglaublich, wie viele Ideen der Künstler hat.

Das können wir auch, oder eigentlich noch viel besser! Nach Lust und Laune kritzeln wir auf tollen Materialien, mischen Farben und lassen Farbbahnen fließen, lernen neue Techniken und Materialen kennen und erschaffen Werke und Bildräume, die die Kunstwelt zuvor noch nie gesehen hat!

Weitere Details und Termine hier ...

Offenes Atelier mit Rosa Roedelius für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Gemeinsam mit der Künstlerin Rosa Roedelius gehen wir auf Entdeckungsreise durch das Museum und die Bilderwelt des weltberühmten Künstlers Arnulf Rainer. Unglaublich, wie viele Ideen der Künstler hat.

Das können wir auch, oder eigentlich noch viel besser! Nach Lust und Laune kritzeln wir auf tollen Materialien, mischen Farben und lassen Farbbahnen fließen, lernen neue Techniken und Materialen kennen und erschaffen Werke und Bildräume, die die Kunstwelt zuvor noch nie gesehen hat!

Weitere Details und Termine hier ...

Arnulf Rainer Museum

Museum

Josefsplatz 5
2500 Baden
Austria
Tel +43(0)2252 209 196 11
Fax +43(0)2252 209 196 14

Postal address

Badener Kulturbetriebsgesmbh
Kaiser Franz Josef-Ring 31
2500 Baden
Austria

Directions

Tram (Badener Bahn)

www.wlb.at
Direct, from the Vienna State Opera
to the Arnulf Rainer Museum, to
Josefplatz at the end of the line.

Train and rapid transit train

www.oebb.at
Four minutes on foot from Baden
station, towards the centre of town.

Car

A2 Baden exit – towards the centre,
Arnulf Rainer Museum / Frauenbad.
Parking at Römertherme or at the
Casino parking garage.

Googlemaps

Opening hours

Das Arnulf Rainer Museum ist ab
1. Juli wieder geöffnet
!

Admission prices

Adults 8,–
Groups of 10 or over,
per person
6,–
Children from 6 – 14,
pupils, students,
military discount (national service)
3,–
Family ticket 16,–
NÖ Familienpass (max. 2 adults and unlimited children) 10,–
Guided tour 2,5
Jahreskarte 10

Newsletter

Our newsletter keeps you up to date
with new exhibitions and events, as
well as tours and other museum
activities.
All data is treated confidentially.
By filling out and submitting this
form, you confirm that you have
read and consent to our
data privacy statement.

The newsletter can be cancelled at
any time.

Text
> Slideshow

Subscribe to our newsletter.

Our newsletter provides you with information about new exhibitions and events, as well as guided tours and other museum activities. Your data will be treated confidentially and will not be passed on to any other company or organisation.

By filling out and submitting this form, you confirm that you have read and consent to our data privacy statement.

You can revoke this consent at any time and unsubscribe from our newsletter.

Choose your newsletter: