Ausstellungen

Vorschau

 

ARNULF RAINER / SARAH PICHLKOSTNER / SASKIA NOOR VAN IMHOFF

21. Oktober 2018 – 17. März 2019

 

Der Dialog druckgraphischer Werke Donald Judds und Arnulf Rainers dient den beiden jungen Künstlerinnen Sarah Pichlkostner (*1988 in Salzburg, AT) und Saskia Noor van Imhoff (*1982 in Amsterdam, NL) als Ausgangspunkt für ihre skulpturalen Interventionen. Saskia Noor van Imhoff arbeitet stets kompromisslos und durchdacht an ihren künstlerischen Reaktionen auf die umgebenden institutionellen Strukturen.

Für ihre Werke bedient sie sich am alltäglichen Form- und Materialkanon, den sie stets erhellend und kritisch zu transformieren weiß.

Sarah Pichlkostners Skulpturen changieren zwischen Zeichnungen im Raum und kinetischen Maschinen, die dem Betrachter eine personalisierte, poetische Raumerfahrung ermöglichen.

 

Arnulf Rainer Museum

Museum

Josefsplatz 5
2500 Baden
Österreich
Tel +43(0)2252 209 196 11
Fax +43(0)2252 209 196 14

Postanschrift

Badener Kulturbetriebsgesmbh
Kaiser Franz Josef-Ring 31
2500 Baden
Österreich

Anfahrt

Badener Bahn

www.wlb.at
Von der Wiener Staatsoper direkt
ins Arnulf Rainer Museum, End-
station Josefsplatz.

Zug und Schnellbahn

www.oebb.at
4 Min. zu Fuß von der Station
Baden Richtung Zentrum.

Auto

A2 Abfahrt Baden – Richtung
Zentrum, Arnulf Rainer Museum /
Frauenbad. Parkmöglichkeiten im
Parkdeck Römertherme oder im
Parkhaus Casino.

Googlemaps

Öffnungszeiten

Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
Nähere Informationen bitte unter Kontakt anfordern.

Eintrittspreise

Erwachsene 6,–
Ermäßigt 4,–
Gruppen ab 6 Personen,
pro Person
4,–
Kinder von 6 bis 14 Jahren
Schüler, Studenten,
Präsenzdiener
3,–
FamilienKarte 12,–
FamilienKarte ermäßigt 10,–
Führungsticket 2,50

Newsletter

Bleiben Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten informiert.
Ihre Daten werden von uns ver-
traulich behandelt. Durch Aus-
füllen und Abschicken dieses
Formulars bestätigen Sie, dass Sie
unsere Datenschutzbestimmungen
gelesen haben und sich mit diesen
einverstanden erklären.

Den Newsletter können Sie jeder-
zeit wieder abbestellen.

Text
> Slideshow

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten vom Museum. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.