Shop

PRODUKTE

Für Reisende, Fashionistas und Freudenspender.

Jederzeit, sinnvoller Zeitvertreib von Kunst bis Kommerz.

Individuelle, praktische, interessante, schöne, klassische und immer wieder neue Geschenke. Ausgewählte Designobjekte österreichischer und internationaler Künstler für Sie zusammengestellt.

Öffnungszeiten SHOP: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
Anfragen & Bestellungen: +43 2252 209196/11 bzw.

NEU !! JAHRESKARTE !!

Baden Sie ein Jahr lang in Kunst

Lassen Sie sich von uns mit Kunst verwöhnen!

Mit unserer neuen Jahreskarte genießen Sie 365 Tage lang unbegrenzten Eintritt ins Museum und können sich so immer wieder aufs Neue von Arnulf Rainers Kunst und der beeindruckenden Architektur des ehemaligen Frauenbades inspirieren lassen!

Weitere Vorteile für JahreskarteninhaberInnen:

-) 10 % Ermäßigung auf einen Ausstellungskatalog sowie Shopsortiment (sofern nicht preisgebunden)
-) Laufende regionale Kulturinformationen aus erster Hand
-) Einladungen zu Ausstellungseröffnungen und speziellen Rahmenprogrammen

Gleich das Anmeldeformular HIER ausfüllen und an uns retournieren:
 


 

SOMMER JAHRESKARTEN-AKTION

Weil Museen landesweit für dreieinhalb Monate geschlossen waren und Sie daher auf Kunstgenuss verzichten mussten, haben wir uns ein spezielles Sommer-Angebot überlegt.

Gegen Vorlage Ihrer Arnulf Rainer JAHRESKARTE genießen Sie einmalig freien Eintritt in folgenden Institutionen im angegebenen Zeitraum (Bitte beachten Sie die individuellen Öffnungszeiten!):

-) Schallaburg, an allen Öffnungstagen im Juni, Juli und August 2020
-) Museum Niederösterreich, an allen Öffnungstagen im Juli und August 2020
-) Egon Schiele Museum Tulln, an allen Öffnungstagen im Juli und August 2020
-) Museum Gugging, an allen Öffnungstagen im Juli und August 2020
-) Arnulf Rainer Museum in Baden, an allen Öffnungstagen im Juli und August 2020
-) Weinviertler Museumsdorf Niedersulz, im Juni, Juli und August 2020
-) MAMUZ Schloss Asparn/Zaya, an allen Öffnungstagen im Juni, Juli u. August 2020
-) MAMUZ Museum Mistelbach, an allen Öffnungstagen im Juni, Juli u. August 2020

Gänsehaut

...oder die Metamorphose der Badekappe

GÄNSEHAUT
...oder die Metamorphose der Badekappe

Wer kennt ihn nicht, den luftgefüllten Klassiker unter den Badekappen? Beim Anblick der genoppten Gummioberfläche denkt man unwillkürlich an erste Schwimmversuche. Mit einem Reißverschluss versehen wird daraus ein Kulturbeutel, eine Kosmetiktasche oder ein Etui für Sonstiges – luftgepolstert und abwaschbar.

Preis € 21,-

GREEN LIGHT - An artistic workshop

GET YOUR OWN GREEN LIGHT NOW

»It is my hope that Green light shines light on some of the challenges and responsibilities arising from the current refugee crisis in Europe and throughout the world.« Olafur Eliasson

Am 1. März 2016 startete GREEN LIGHT - An artistic workshop der Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (TBA21) gemeinsam mit dem dänischen Künstlers Olafur Eliasson.

Als metaphorisches grünes Licht für Flüchtlinge und Migranten in Österreich, soll GREEN LIGHT den Integrationsprozess in die Gesellschaftsstruktur unterstützen.

Das Ergebnis des Projektes sind 1.000 Lampen aus großteils recycelten Materialien nach Vorlage der GREEN LIGHT von Olafur Eliasson, welche die Projekt-TeilnehmerInnen gemeinsam mit verschiedenen Künstlern und Besuchern des Augartens sowie der TBA21 Räumlichkeiten in den vergangenen Wochen hergestellt haben.

Die kristallinen Lampen sind polyedrische Objekte, die mit kleinen grünen Leuchtdioden ausgestattet sind. Überwiegend aus recycelten und nachhaltigen Materialien gefertigt, dienen die stapelbaren Module entweder einzeln als Lichtobjekt oder können zu einer Vielzahl modularer Konfigurationen zusammengesetzt werden

Der Erlös unterstützt das Green light Projekt, das Wiener Rote Kreuz, die Caritas und das Georg Danzer Haus, sowie weitere Initiativen für Flüchtlinge in Österreich.

PREIS € 250,-

SONNENGLAS

Grüne High-Tech Technologie

SONNENGLAS
Grüne High-Tech Technologie verpackt in einem nostalgischen Einmachglas

Das Prinzip dieser Solarlampe ist simpel und geradezu genial: das Sonnenglas speichert während des Tages Energie, die es dann nachts in Form von Licht wieder abgibt. Diese Methode der Lichterzeugung ist nachhaltig, stellt einen einfachen Weg dar, umweltbewusst zu leben und macht einfach Spaß.

Und nicht nur das Glas ist transparent – die Produktionsbedingungen sind es auch. Sonnenglas hat bisher über 55 Vollzeit-Arbeitsplätze für zuvor arbeitslose Männer und Frauen in Südafrika geschaffen.

SONNENGLAS Classic 1000ml: 34,90 €
SONNENGLAS Mini 250ml: 29,90 €

Arnulf Rainer Museum

Museum

Josefsplatz 5
2500 Baden
Österreich
Tel +43(0)2252 209 196 11
Fax +43(0)2252 209 196 14

Postanschrift

Badener Kulturbetriebsgesmbh
Kaiser Franz Josef-Ring 31
2500 Baden
Österreich

Anfahrt

Badener Bahn

www.wlb.at
Von der Wiener Staatsoper direkt
ins Arnulf Rainer Museum, End-
station Josefsplatz.

Zug und Schnellbahn

www.oebb.at
4 Min. zu Fuß von der Station
Baden Richtung Zentrum.

Auto

A2 Abfahrt Baden – Richtung
Zentrum, Arnulf Rainer Museum /
Frauenbad. Parkmöglichkeiten im
Parkdeck Römertherme oder im
Parkhaus Casino.

Googlemaps

Öffnungszeiten

Di - Son. von 10 bis 17 Uhr
(bzw. Montag wenn Feiertag)

Eintrittspreise

Erwachsene 8,–
Ermäßigt (Gruppen ab 10 Personen) 6,–
Kinder von 6 bis 14 Jahren
Schüler, Studenten,
Präsenzdiener
3,–
FamilienKarte (max. 2 Erwachsene und unbegrenzt Kinder bis 18 Jahre) 16,–
NÖ Familienpass (max. 2 Erwachsene und unbegrenzt Kinder bis 18 Jahre) 10,–
Führungsticket 2,5
Jahreskarte 10,-

Newsletter

Bleiben Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten informiert.
Ihre Daten werden von uns ver-
traulich behandelt. Durch Aus-
füllen und Abschicken dieses
Formulars bestätigen Sie, dass Sie
unsere Datenschutzbestimmungen
gelesen haben und sich mit diesen
einverstanden erklären.

Den Newsletter können Sie jeder-
zeit wieder abbestellen.

Text
> Slideshow

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten vom Museum. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: